[] Digitalsklaven[.de]

Willkommen auf digitalsklaven.de



Die Website digitalsklaven.de beschäftigt sich überraschenderweise mit digitalen Sklaven, also Menschen in der heutigen Zeit, die sich freiwillig zu Sklaven machen.

Die überraschende Weise liegt hier mehr im Sarkasmus begründet. Solltest Du diesen Umstand überhaupt noch nicht bemerkt haben, bist Du vielleicht bereits einer von ihnen. Digitalsklaven vermehren sich offenbar zügig und zeichnen sich eben nicht durch eine besonders ausgeprägte Auffassungsgabe aus.

Dieses Projekt kümmert sich näher um Digitalsklaven, Glasperlenjunkies, Smartzombies und andere Geschöpfe aus dem Pool überlebender Gehirnspender und anderer Leute, denen die Benutzung ihres Gehirns Schwierigkeiten oder Schmerzen bereitet.

Beim Besuch dieser Website ist es extrem von Vorteil, in der Fähigkeit des Lesens eine gewisse Übung aufzuweisen, die über die Erfassung von gut einhundert Buchstaben hinausgeht. Zwitschertypen könnten demnach hier auf Probleme stoßen. Wobei Texterfassung und Textverständnis bei Digitalsklaven ohnehin nicht zu den Stärken gehört. Achtung, dies kann ein Warnhinweis sein. Rotiert Dein Kopf, wuseln Deine Gedanken durcheinander? Bist Du gefährdet? Oder gar schon ein überzeugter Digitalsklave?

Dies sei zum Abschluß dieses einleitenden Textes gesagt: Viele Digitalsklaven haben noch nicht einmal wirklich realisiert, daß sie digitale Sklaven (geworden) sind...!

Sa. 17.06.2017 18:49, aktualisiert Sa. 17.06.2017 18:50

Kontakt | Impressum | © 2016-2017 NFL / Opetus Software GmbH

systemwarnung.de · digitalsklave.de · digitalsklaven.de · faktenfrei.de